Schlüsselübergabe

Am 1. Januar 2022 war ein historischer Tag für unser Kloster und Bildungshaus in Bernried

Schlüsselübergabe

Mit großer Freude wollten Schwestern und Bürgermeister und Gemeinderäte von Bernried die Übergabe des Gebäudes feiern. Der Übergang fand zwar pünktlich zum Neuen Jahr statt, die Feier musste aber - Corona-bedingt - leider verschoben worden.
So fand die Schlüsselübergabe nur im kleinsten Rahmen statt: Oberin Sr. Mechthild Hommel überreicht Bürgermeister Dr. Georg Malterer den Schlüssel, der nun neuer Hausherr ist. Wir wünschen viel Segen für die Zukunft und gutes Gelingen aller Vorhaben.

Weitere Einträge

Übergabe in gute Hände

Jahrelang haben wir um eine zukunftsweisende und tragfähige Lösung für den Weiterbetrieb unseres Bildungshauses in Bernried gerungen..........

→ Lesen

Dank für 100 Jahre !

Heute feiern und danken wir gemeinsam mit unserer Sr. Josefa Knab für 100 Lebensjahre!

→ Lesen

Beratung im Haus am Bach

In Dresden bietet Sr. Elisabeth-Magdalena Zehe ein neues Beratungsformat an - "Beratung im Haus am Bach".
Sie ist Dipl. Sozialpädagogin/-arbeiterin, hat eine systemische Ausbildung und die Zulassung als "Heilpraktikerin für Psychotherapie".

→ Lesen

Laudato Si'

Die Bewahrung der Schöpfung geht uns alle an – und ist vielfältig in der Gestaltung.

→ Lesen

Rückblick auf ein erfülltes Leben

Thorsten Otto vom Bayerischen Rundfunk war bei uns zu Gast......

→ Lesen

Bundesweiter Klimastreik

Mitschwestern fuhren am 24.9. nach Weilheim und nahmen dort an der Demonstration im Rahmen des Globalen Klimastreiks teil.

→ Lesen