Herzlich willkommen!

Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen, die ihr Leben nach der Regel Benedikts gestalten, in aller Welt leben und sich vielfältigen Aufgaben widmen.

In unseren Konstitutionen heißt es: "Unsere Kongregation ist in besonderer Weise zum missionarischen Dienst der Kirche berufen. Wir wissen uns vom Herrn gesandt, die frohe Botschaft des Heiles in alle Bereiche der Menschheit zu tragen und die Menschen zum Glauben an Jesus Christus und zur Gemeinschaft mit dem liebenden Vater zu führen."

Wir versuchen unser Christsein authentisch zu leben, mitten im Alltag, in unseren unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen – wo auch immer auf der weiten Erde.

Benedikt von Nursia

Gott suchen und
dem Leben dienen

aus unserem Leitbild

Aktuelles

„Schritt für Schritt“ – Gebet für die Erneuerung der Kirche

Die „Ordensfrauen für Menschenwürde“ luden am 11.04.2019 zum Gebet in die Fußgängerzone in München. Vor der Kirche St. Michael beteten wir das Gebet, das in der Schweiz entstanden ist und mittlerweile von vielen Gruppen, Ordensgemeinschaften und Gemeinden jeden Donnerstag gebetet wird.

→ Lesen

Herzliche Einladung zu den Kar- und Ostertagen 2019

TRIDUUM SACRUM - So werden die drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung Jesu Christi genannt. Jeder der drei Tage – Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag – hat sein eigenes Gepräge, bildet einen anderen Aspekt ab. Aber was wir feiern, ist ein einziges Geschehen und findet sich in jedem der drei Tage wieder: Das Geheimnis von Gottes Liebe zu uns – Christi Hingabe für uns – sein Tod, seine Auferstehung – und unsere Erlösung.

Die Heilige Woche beginnt schon am Palmsonntag, an dem wir des Einzuges Jesu in Jerusalem gedenken.

Wir laden Sie herzlich ein, die Gottesdienste mit uns zu feiern.

→ Lesen

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt

Mit diesem Liedtext begleiteten die Schwestern des Tutzinger Priorates die Pflanzung eines Baumes am 21.03., dem Festtag des Heiligen Benedikt.

→ Lesen

Angebote – Missions-Benediktinische Gastfreundschaft

Stille Tage und Exerzitien

Sowohl in Tutzing als auch in Bernried bieten wir Ihnen an, als Gast in unser Gästehaus einzukehren und einige Tage in Stille zu verbringen, um Ruhe und Besinnung zu finden. Gerne begleiten wir Sie dabei.

Sie können auch gerne zur Geistlichen Begleitung zu einer Schwester kommen. Geistliche Begleitung möchte dabei helfen, dass Sie Ihr Leben immer besser am Evangelium auszurichten lernen und so Ihr Leben intensiver oder klarer mit Gott leben.

→ Lesen

Bildungshaus St. Martin in Bernried

Unser Gästehaus bietet das ganze Jahr hindurch ein breit gefächertes Progamm für Erwachsene.

→ Lesen

Gästehaus "Maria Hilf"

In unserem Gästehaus Maria-Hilf heißen wir die Menschen, die auf der Suche sind nach Erholung für Leib und Seele, oder die unser Leben als Benediktinerinnen kennen lernen möchten, sehr herzlich willkommen.

→ Lesen

Über uns

Unser Missionsverständnis

Papst Franziskus schreibt in seiner Enzyklika „Evangelii Gaudium“: Jeder Christ ist in dem Maße Missionar, in dem er der Liebe Gottes in Jesus Christus begegnet ist ... (EG120).

Was bedeutet dies für unsere Gemeinschaft, die doch das Wort „Mission“ bereits im Namen trägt?

→ Lesen

Spiritualität

Was bewegt unser konkretes Leben?
Worin sehen wir den Sinn unseres Lebens?
Worauf hin richten wir uns aus? 

→ Lesen

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Hier finden Sie in Kürze wieder ein Formular dazu sowie einige ergänzende Informationen und Ansprechpartner für spezielle Themen.

→ Zur Kontaktseite