Zukunftswege im Priorat Tutzing - Gemeinschaftstag am 15./16. März

„Ich bin der ICH-BIN-DA, ich werde für Euch da sein, ich gebe Zukunft euch, Zukunft und Hoffnung“

Mit diesem Lied begann der Gemeinschaftstag für alle Schwestern des Priorates Tutzing. Zunächst widmeten wir uns der Betrachtung des Themas „Zeichen der Zeit“, um gemeinsam zu schauen, welche Themen uns in unserem Priorat besonders beschäftigen, wo wir unseren Auftrag in der Kirche und Welt von heute sehen. Ausgehend von der Textstelle des brennenden Dornbusches ließen wir uns dabei Gottes Versprechen „Ich bin mit Euch auf dem Weg“ zusagen.

Die erneute Erfahrung, dass im Miteinander aller Generationen, aller Prägungen und der verschiedenen Ideen Gottes Zukunft für uns aufleuchten kann, machte uns wieder einmal deutlich, wie „Kirche sein“ in der Zeit von heute gehen kann. Bestärkt und beauftragt durch diesen gemeinsamen Tag mit allen Schwestern, begannen dann 21 Schwestern am 17.3. das Prioratskapitel.

2019 Gemeinschaftstag Arbeit

Weitere Einträge

Steh auf, meine Freundin, eile und komm!

Am 07. – 09. 02. 2020 kommen alle Schwestern des Priorates Tutzing zusammen zu einem Gemeinschaftswochenende.

→ Lesen

Einigkeit und Recht und Freiheit

6. Tutzinger Lichterkette für Frieden, Demokratie und Menschenwürde.

→ Lesen

Gesegnete Weihnachten!

„Das Volk, das in der Finsternis ging, sah ein helles Licht“ (Jes 9,1)

Ihnen allen wünschen wir Missions-Benediktinerinnen ein lichtvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

→ Lesen

Gönn' dir eine Atempause!

Kloster auf Zeit-Angebot zum Jahreswechsel

28.12.2019 – 01.01.2020

→ Lesen

Die Zeit – die ist ein sonderbares Ding

Die Zeit im Spannungsfeld zwischen „dem Bleiben“ und „dem Vergehen“.

→ Lesen