Machen wir die Million voll !

Für das Volksbegehren ARTENVIELFALT startete heute die Eintragungsfrist. Sr. Ruth Schönenberger und viele Mitschwestern waren bei den Erstunterzeichnern im Tutzinger Rathaus dabei.

2019 Artenvielfalt Ersteintragung Kopie

Alle Wahlberechtigten in Bayern sind aufgerufen, in ihrem Rathaus für den Volksentscheid zu unterschreiben.

Nur wenn sich 1 Million Wahlberechtigte in der Zeit von 31.1.-13.2.2019 in Listen eintragen, kommt es auch zum Volksentscheid!

Auch viele Schwestern waren bei der Erstunterzeichnung dabei.

Worum geht es ?

Im bay. Naturschutzgesetz sollen folgende Punkte konkreter benannt und gestärkt werden:

- Bayernweite Vernetzung von Lebensräumen schaffen
- Blühende Randstreifen an allen Bächen und Gewässern
- Hecken, Bäume und kleine Gewässer in der Landschaft erhalten
- 10% aller Wiesen in blühende Wiesen umwandeln
- ökologische Landwirtschaft massiv ausbauen
- Naturschutz als Teil der Ausbildung von Land- und Forstwirten
- alle staatlichen Flächen pestizidfrei bewirtschaften

Weitere Informationen gibt es hier: Volksbegehren ARTENVIELFALT

Weitere Einträge

Steh auf, meine Freundin, eile und komm!

Am 07. – 09. 02. 2020 kommen alle Schwestern des Priorates Tutzing zusammen zu einem Gemeinschaftswochenende.

→ Lesen

Einigkeit und Recht und Freiheit

6. Tutzinger Lichterkette für Frieden, Demokratie und Menschenwürde.

→ Lesen

Gesegnete Weihnachten!

„Das Volk, das in der Finsternis ging, sah ein helles Licht“ (Jes 9,1)

Ihnen allen wünschen wir Missions-Benediktinerinnen ein lichtvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

→ Lesen

Gönn' dir eine Atempause!

Kloster auf Zeit-Angebot zum Jahreswechsel

28.12.2019 – 01.01.2020

→ Lesen

Die Zeit – die ist ein sonderbares Ding

Die Zeit im Spannungsfeld zwischen „dem Bleiben“ und „dem Vergehen“.

→ Lesen