One Billion Rising

Am 14. Februar nehmen mehrere Schwestern zusammen mit anderen Ordensfrauen unseres Netzwerkes "Ordensfrauen für Menschenrechte" an der Aktion ONE BILLION RISING in München teil.

ONE BILLION RISING: Ein globaler Streik. Eine Einladung zum Tanz. Ein Akt weltweiter Solidarität, eine Demonstration der Gemeinsamkeit, um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen … und um zu zeigen, wie viele wir sind. Eine Verweigerung dessen, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als gegeben hinnehmen zu müssen. Eine neue Zeit und eine neue Art des SEINS.

2019 One Billion Rising

Foto: Robert Kiderle Fotoagentur

2019 One Billion Rising

Foto: Robert Kiderle Fotoagentur

2019 One Billion Rising

Foto: Robert Kiderle Fotoagentur

2019 One Billion Rising

Foto: Robert Kiderle Fotoagentur

One Billion Rising....

… das ist:

eine globale Protestaktion als Symbol weltweiter Frauensolidarität. Auf der ganzen Welt treffen sich heute Frauen, um auf friedliche Art gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen, Frauenfeindlichkeit, Ausbeutung und Missbrauch und für Gleichberechtigung und Sicherheit von Frauen und Mädchen, Menschenwürde, Rechte Geflüchteter u.a. zu demonstrieren.

ONE BILLION RISING … ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.

ONE BILLION RISING … das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

ONE BILLION RISING … zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

Mehr unter: OneBillionRising

2019 One Billion Rising

Weitere Einträge

Sommerfest mit den Mitbrüdern aus St. Ottilien

Eine schöne Tradition pflegten wir auch in diesem Jahr:

Die gegenseitigen Besuche in St. Ottilien und Tutzing gehören inzwischen fest in unsere Terminkalender.

→ Lesen

Einladung zur Ausstellung

Ein Segen für Tutzing - Die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken

→ Lesen

Vernissage am 5. Juni 2019

Unter dem Titel „ Ein Segen für Tutzing - Die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken“ wurde am 5. Juni 2019 eine Ausstellung im Rathaus von Tutzing eröffnet.

→ Lesen

Ein Europa für alle - demonstrieren gegen Nationalismus und FÜR Europa!

Zusammen mit Ordensfrauen der Missionarinnen Christi, der Kleinen Schwestern Jesu, der Niederbronner Schwestern, und anderen Schwestern des Netzwerkes "Ordensfrauen für Menschenwürde" reihten wir uns in München mit vielen tausend anderen in die Demonstration "Ein Europa für alle - gegen Nationalismus" ein.

→ Lesen