Einladung zur Ausstellung

Ein Segen für Tutzing - Die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken

EIN SEGEN FÜR TUTZING - Die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken

Ausstellung im Rathaus Tutzing

6. Juni bis 31. Oktober 2019

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 – 12:00 Uhr
Dienstag von 14:00 – 18:00 Uhr
Führungen für Schulklassen nach Vereinbarung

Rathaus Tutzing, Kirchenstraße 9, 82327 Tutzing

Begleitprogramm:

Gesprächsabend „Was ich immer schon einmal fragen wollte“ ,18. Juli um 19:00 Uhr; im Kapitelsaal des Klosters, Bahnhofstr. 3, 82327 Tutzing

Tag der offenen Tür im Kloster, 22. September ab 14:30 Uhr, Abschluss mit der Vesper, 17,45 Uhr

Finissage mit Vortrag und Diskussion: „Freiheit und Bindung im Ordensleben“, 30. Oktober um 19:00 Uhr auf der Rathaustenne

Flyer VS fensterblock09 ohneschrift

Weitere Einträge

Gönn' dir eine Atempause!

Kloster auf Zeit-Angebot zum Jahreswechsel

28.12.2019 – 01.01.2020

→ Lesen

Die Zeit – die ist ein sonderbares Ding

Die Zeit im Spannungsfeld zwischen „dem Bleiben“ und „dem Vergehen“.

→ Lesen

Wahlkapitel in Tutzing

Am 8. und 9. November 2019 findet im Priorat Tutzing das Wahlkapitel unter Leitung von Generalpriorin Sr. Maoro Sye statt.

→ Lesen

Herzlich Willkommen, liebe M. Maoro!

Am 05. November begrüßen wir unsere Generalpriorin M. Maoro Sye OSB bei uns in Tutzing im Mutterhaus. Sie wird dem Wahlkapitel vorstehen, das vom 8.-10.11. für das Priorat Tutzing stattfindet.

→ Lesen

Einladung zur Finissage

Am Mittwoch, den 30.10.2019 wird die Ausstellung "Ein Segen für Tutzing - die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken" mit der Finissage offiziell beendet.

Bei der Finissage wird Sr. Hanna Sattler mit einem Vortrag "Freiheit und Bindung im Ordensleben" zu Diskussion und Gespräch anregen.

→ Lesen

Besuch aus aller Welt - Internationale Wochen der Begegnung

Vom 18. bis 28. Oktober sind wieder 22 unserer Mitschwestern aus der ganzen Welt in Tutzing zu Gast. Begegnungen, Besuche, gemeinsames Feiern, Beten und Erfahrungsaustausch prägen die "Internationalen Wochen der Begegnung". Wir freuen uns über das jährliche Treffen hier im Mutterhaus unserer Kongregation.

→ Lesen