Tagesablauf der Emmaus-Gemeinschaft

Jeder Tag ist geprägt vom Wechsel zwischen Gebet, Arbeit und geistlicher Lesung. Gemäß diesem benediktinischen Rhythmus haben wir folgenden Tagesablauf. Das Morgenlob, die Laudes, singen wir gewöhnlich um 6:30 Uhr in unserem eigenen Gebetsraum. Danach besteht Gelegenheit zur Teilnahme an einer Werktagsmesse in der Pfarrei oder in der Kathedrale. In der verbleibenden Zeit des Vormittags geht jede Schwester ihrer Arbeit nach. An das Mittagsgebet, um 11.45 Uhr, schließen sich das gemeinsame Mittagessen und eine Mittagspause an. Der Nachmittag ist wieder der Arbeit gewidmet. Vor der Vesper ist eine Stunde Zeit für die Lectio Divina. Um 17:45 Uhr singen wir das Abendlob, die Vesper. Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen trifft sich die Gemeinschaft zur Rekreation d.h. zur Freizeit oder um Absprachen zu treffen. Um 19:45 Uhr wird mit dem Nachtgebet, der Komplet, der Tag beendet. Nach der Komplet beginnt die Zeit des nächtlichen Stillschweigens.

Gebetszeiten
SonntagMontag, Mittwoch, Donnerstag und FreitagDienstag und Samstag
07:00 Uhr Laudes (Morgengebet)06.30 Uhr Laudes (Morgengebet)07:00 Uhr Laudes (Morgengebet)
10:30 Uhr Gemeindemesse in St. Petrus08:30 Uhr Hl. Messe (Montag und Freitag in der Kathedrale, Donnerstag in St. Petrus)08:30 Uhr Hl. Messe in der Kathedrale (nur am Dienstag)
12:00 Uhr Mittagsgebet11.45 Uhr Mittagsgebet11:45 Uhr Mittagsgebet
16:45 Uhr Lectio Divina16:45 Uhr Lectio Divina16:45 Uhr Lectio Divina
17:45 Uhr Vesper (Abendgebet)17:45 Uhr Vesper (Abendgebet)17:45 Uhr Vesper (Abendgebet) mit Komplet
19.45 Uhr Komplet (Nachtgebet)19:45 Uhr Komplet (Nachtgebet)
Nur am Mittwoch 19:00 Uhr Hl. Messe in St. Petrus
Gäste sind zu unserem Gebet herzlich eingeladen!
Gebetsraum

Schwestern beim Stundengebet

Andere Gemeinschaften

Gemeinschaft Tutzing

Das Kloster Tutzing ist die zahlenmäßig größte Gemeinschaft des Priorates und hat für unsere gesamte Kongregation eine besondere Bedeutung:

→ Lesen

Gemeinschaft Bernried

Zu unserer Gemeinschaft gehören zur Zeit 12 Schwestern zwischen 56 und 85 Jahren aus zwei verschiedenen Ländern. Wir leben und arbeiten eng verbunden mit unserem Bildungshaus.

Aktuelle Information:

Missions-Benediktinerinnen und Gemeinde Bernried haben in den letzten Wochen intensiv ein Zukunftsprojekt für das Kloster Bernried überlegt. Am 18. September 2020 wurde die Öffentlichkeit darüber unterrichtet. Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles"

→ Lesen

Emmaus-Gemeinschaft Dresden

Seit 1992 gibt es die Emmaus-Gemeinschaft in Dresden. Sie gehört zur weltweiten Kongregation der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing. Derzeit besteht die Gemeinschaft aus drei Schwestern.

→ Lesen