„Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht?“

Am 1. September 2017 antwortet Ina Kleinsteuber auf diese Frage aus dem Prolog der Regel des Heiligen Benedikt mit „Ich“ und tritt in Tutzing in unsere Kongregation ein. Wir wünschen ihr Gottes Segen auf dem Weg der Gottsuche und freuen uns, dass sie nun mit uns diesen Weg weitergeht.

Weitere Einträge

Magistertagung in St. Ottilien

Vom 13.- 18. November trafen sich in St. Ottilien 46 Magistri und Magistrae zur alle zwei Jahre stattfindenden Magistertagung.

→ Lesen

Gemeinsam Christus feiern – damit in allem Gott verherrlicht werde!

Unter diesem Motto konnten am 28. und 31.10. mehr als 250 Gäste an einem ganz besonderen Ereignis in unserer Klosterkirche teilnehmen. Von einem generations-, konfessions- und ortsübergreifenden Ensemble wurden im Pop-Oratorium LUTHER das Leben, die Ideen und auch das Ringen Martin Luthers lebendig und mitreißend musikalisch dargestellt. 70 Schwestern, Kinder, Männer und Frauen begeisterten das Publikum, indem sie das Stück von Michael Kunze und Dieter Falk engagiert und bewegend interpretierten.

→ Lesen

Noviziatsschule in Friedberg

Vom 16. - 20. Oktober fand in Friedberg der erste Block einer Noviziatsschule statt.

→ Lesen

Bildungshaus St. Martin: Das Jahresprogramm 2018 ist fertig!

Wir freuen uns Ihnen das Jahresprogramm 2018 unter dem Leitwort „Suche den Frieden und jage ihm nach“ (Ps.34,15) präsentieren zu dürfen.

→ Lesen

50-jähriges Professjubiläum

Am 17. Oktober 2017 feiern Sr. Andrea Metternich und Sr. Dietlind Nüsse im Rahmen einer Eucharistiefeier und eines gemeinsamen Abendessen ihr 50-jähriges Professjubiläum. Zur Feier kam auch Sr. Waltraut Kreutzwald aus der Abtei Kellenried, die ebenalls in diesem Jahr ihr goldenes Jubiläum feiert. Wir gratulieren allen drei ganz herzlich!

Pilgerweg des Vertrauens in Ägypten

Vom 27.09.-01.10.2017 nehmen Sr. Nadya Ruzhina und Sr. Verena Leinen am Pilgerweg des Vertrauens in Ägypten teil.

→ Lesen