Magistertagung in St. Ottilien

Vom 13.- 18. November trafen sich in St. Ottilien 46 Magistri und Magistrae zur alle zwei Jahre stattfindenden Magistertagung.

Mg 9100 Neu 2500

Magistri bzw. Magistrae sind die Brüder und Schwestern, die in ihren Gemeinschaften für die Begleitung und Ausbildung der neuen Mitglieder verantwortlich sind. Sie treffen sich zum Erfahrungsaustausch, zur kollegialen Beratung und zum Lernen - denn auch sie sind nicht fertig, sondern auf dem Weg.

In diesem Jahr sollte es um den "Umgang mit schwierigen Charakteren" gehen.
Die Referentin, Frau Dr. Monika Stützle-Hebel, zeigte anhand der Feldtheorie von Kurt Lewin auf, dass schwieriges Verhalten auch als Ergebnis von widerstreitenden Kräften in einem System gesehen werden kann. Auf dem Hintergrund dieses Ansatzes wurden einige "Fälle" angeschaut - und es kam durchaus zu Aha-Momenten. 

Weitere Einträge

Studientag zum Thema "Interkulturalität"

Am 27.02.2018 fand für uns Schwestern ein Studientag zum Thema "Interkulturalität" statt. Als Referentin hatten wir Sr. Anneliese Herzig MSsR eingeladen. Mit vielen Impulsen und praktischen Übungen half sie uns, ein Bewusstsein für unsere eigene Kultur zu entwickeln und darüber hinaus, was es bedeutet, als internationale und interkulturelle Gemeinschaft gut zusammen zu leben.

20 * C + M + B * 18

Christus segne dieses Haus!

→ Lesen

Gesegnete Weihnachten!

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein frohes und gesegnetes Weihnachten!

Wir möchten uns auf diesem Weg herzlich bedanken für alles Weggeleit, für alle Begegnungen, für alles Miteinander und für alle Unterstützung, die wir empfangen haben und geben durften.

Möge der Friede des menschgewordenen Christus mit Ihnen sein und Sie auch im neuen Jahr 2018 begleiten.

→ Lesen

Silbernes Jubiläum in Dresden

Am 14.12. konnten wir auf 25 Jahre Emmaus-Gemeinschaft in Dresden zurückblicken.

→ Lesen

Arbeit und Gesundheit aus christlicher Verantwortung

Sr. Helga Gabriela Haack nahm am 3. katholischen Arbeitsschutzsymposium teil und berichtet hier von ihren Eindrücken.

→ Lesen

Ehrenbürgerin von Bernried

Bgm. Steigenberger überreicht Sr. Angela Kirchensteiner die Urkunde.

→ Lesen