Besuch der Mitbrüder aus St. Ottilien

Am 29. Juli 2017 feiern wir unser Sommerfest gemeinsam mit vielen Brüdern aus St. Ottilien, sowie Mitschwestern aus Bernried und dem Haus Benedikt.

Es war Zufall, dass der Tag unseres Sommerfestes genau auf den 29. Juli fiel, den Gedenktag des Umzugs der Schwestern von St. Ottilien nach Tutzing im Jahr 1904. Und doch war es ein guter Anlass, uns an diesem Begegnungstag zwischen uns Schwestern und unseren Mitbrüdern aus St. Ottilien in netter Weise auf unsere gemeinsamen Wurzeln rück zu besinnen. Sr. Ruth tat dies, indem sie während des Kaffeetrinkens einige Anekdoten, die diesen Umzugstag betreffen, aus dem „Tagebuch“ der Schwestern  vorlas.  Es war ein netter Einstieg in einen schönen und lockeren gemeinsamen Tag.

2017 Sommerfest8
2017 Sommerfest5

Für uns Schwestern begannen die Vorbereitungen bereits früh am Morgen beim  gemeinsamen „Schnippeln“ von Gemüse für die verschiedensten Salate, beim Kuchenbacken, beim Dekorieren oder Schleppen von Bierbänken. Es war zwar viel Arbeit, aber auch eine gute Gelegenheit zur Begegnung untereinander und dafür, gemeinsam etwas zu tun, in anderer Weise als sonst im Alltag.

2017 Sommerfest14

Nach dem Kaffeetrinken gab es für die Mitbrüder die Gelegenheit, das Haus zu besichtigen, im Garten spazieren zu gehen oder den See für eine Schwimmrunde zu nutzen. Und natürlich gab es viel Gelegenheit zum Austausch und zur Begegnung.

2017 Sommerfest7
2017 Sommerfest10

Gegen Abend feierten wir gemeinsam die Vesper in der Klosterkapelle und anschließend ließen wir den Tag gemütlich im Garten mit einem reichhaltigen Abendessen ausklingen.

2017 Sommerfest3

2017 Sommerfest12

2017 Sommerfest4

2017 Sommerfest2

2017 Sommerfest6

Weitere Einträge

Wechsel in der Vorstandschaft der Ambulanten Krankenpflege Tutzing e.V.

Bei den Neuwahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung am 21. Juli 2017 hat sich die Vorstandschaft der Ambulanten Krankenpflege Tutzing e.V. neu formiert. Auch diesmal ist wieder eine Tutzinger Missions-Benediktinerin vertreten: Sr. Ruth Schönenberger wurde neu in den Vorstand gewählt. Sr. Corona Betz, die bisher im Vorstand engagiert war, wurde verabschiedet. Leider konnte sie bei der Verabschiedung nicht selbst dabei sein.

→ Lesen

Übertritt in unsere Kongregation

Der 24. Juni war für Sr. Magdalena Geigle und unsere Tutzinger Gemeinschaft ein vielfacher Festtag. Wir feierten nicht nur das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers, sondern auch den Übertritt von Sr. Magdalena in unsere Kongregation.

→ Lesen

Aufbruch nach Bulgarien

Am 19. Juni 2017 bricht Sr. Nadya Ruzhina auf in ihr Heimatland Bulgarien.

→ Lesen

Wochen der Begegnung

Wie in jedem Jahr im Juni besucht uns vom 02.-12.06.2017 eine internationale Gruppe von Mitschwestern aus aller Welt. Die 26 Missions-Benediktinerinnen von Tutzing verbrachten erst 4 Wochen in unserem Generalat in Rom zu den „Wochen der Begegnung“, nun wandeln sie auf den Spuren der Anfänge unserer Kongregation im Mutterhaus in Tutzing.

→ Lesen

Abschied in Ettiswil

Nach über 50 Jahren müssen wir in Ettiswil Abschied nehmen....

→ Lesen

Sozialpraktikum "Compassio"

Vom 8.-19. Mai 2017 absolvieren Hannah Geus und Anna Fuchs von der Stiftsschule Amöneburg ihr Sozialpraktikum „Compassio“ in unserer Gemeinschaft. Eine Woche lang hospitieren sie im Krankenhaus, die zweite Woche leben sie mit uns den klösterlichen Rhythmus von Gebet und Arbeit.