Übertritt in unsere Kongregation

Der 24. Juni war für Sr. Magdalena Geigle und unsere Tutzinger Gemeinschaft ein vielfacher Festtag. Wir feierten nicht nur das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers, sondern auch den Übertritt von Sr. Magdalena in unsere Kongregation.

Sr. Magdalena (Jahrgang 1958) schloss sich 1989 den Benediktinerinnen der Abtei Kellenried an. Im Laufe ihres Weges spürte sie, dass sie als Benediktinerin weitergehen möchte, doch mit einem deutlicheren Akzent Richtung Apostolat.

Nach dreijähriger Probezeit bei den Missions-Benediktinerinnen von Tutzing sagten sie und die Gemeinschaft Ja zueinander, um den Weg der Gottsuche in Gemeinschaft miteinander weiterzugehen. Um sichtbar zu machen, dass es bei dieser Feier nicht nur um die Übertragung der benediktinischen Stabilitas auf unsere Kongregation ging, sondern mit der Aufnahme in unsere Kongregation der Aspekt der Sendung in den Blick kommt, erhielt Sr. Magdalena am Ende der Feier ein Missionskreuz.

2017 Sr  Magdalena4

Übergabe des Missionskreuz an Sr. Magdalena

Es war ein schöner und fröhlicher Festtag, zu dem auch viele Freunde, Verwandte und langjährige Wegbegleiter von Sr. Magdalena angereist waren.

Hier einige weitere Bilder vom Festgottesdienst und der anschließenden Feier:

2017 Sr Magdalena6

2017 Sr Magdalena7

2017 Sr Magdalena2

2017 Sr Magdalena8

2017 Sr Magdalena3

2017 Sr Magdalena10

2017 Sr Magdalena11

2017 Sr Magdalena9

Weitere Einträge

Studientag zum Thema "Interkulturalität"

Am 27.02.2018 fand für uns Schwestern ein Studientag zum Thema "Interkulturalität" statt. Als Referentin hatten wir Sr. Anneliese Herzig MSsR eingeladen. Mit vielen Impulsen und praktischen Übungen half sie uns, ein Bewusstsein für unsere eigene Kultur zu entwickeln und darüber hinaus, was es bedeutet, als internationale und interkulturelle Gemeinschaft gut zusammen zu leben.

20 * C + M + B * 18

Christus segne dieses Haus!

→ Lesen

Gesegnete Weihnachten!

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein frohes und gesegnetes Weihnachten!

Wir möchten uns auf diesem Weg herzlich bedanken für alles Weggeleit, für alle Begegnungen, für alles Miteinander und für alle Unterstützung, die wir empfangen haben und geben durften.

Möge der Friede des menschgewordenen Christus mit Ihnen sein und Sie auch im neuen Jahr 2018 begleiten.

→ Lesen

Silbernes Jubiläum in Dresden

Am 14.12. konnten wir auf 25 Jahre Emmaus-Gemeinschaft in Dresden zurückblicken.

→ Lesen

Arbeit und Gesundheit aus christlicher Verantwortung

Sr. Helga Gabriela Haack nahm am 3. katholischen Arbeitsschutzsymposium teil und berichtet hier von ihren Eindrücken.

→ Lesen

Ehrenbürgerin von Bernried

Bgm. Steigenberger überreicht Sr. Angela Kirchensteiner die Urkunde.

→ Lesen